header ggs

Nikolaus in unserer Schule 

Heute kam der Nikolaus in die Schule. Die Kinder der Bösenseller Grundschule hatten ein kurzweiliges Programm vorbereitet.

Mit dem Lied "Sei gegrüßt lieber Nikolaus" wurde der Nikolaus empfangen. Endlich schallten die Kinderstimmen mal wieder über den Schulhof. Singen mit vollem Genuss da die ganze Feier draußen auf dem Schulhof stattfand.

Der Nikolaus freute sich sehr, dass er uns mal wieder besuchen durfte. Seine Engel hatten ihm erzählt, dass die Bösenseller Grundschule richtig lieb und fleißig waren. Stolz durften ihm jeweils zwei Kinder helfen, Bischofsstab und Glöckchen zu halten.

Anschließend trugen zwei Klassen jeweils ein Gedicht vor. Beim Nikolaustanz konnten schließlich alle Kinder mittanzen.

Zum Schluss sangen alle miteinander das Nikolauslied: "Lasst uns froh und munter sein..."

Der Nikolaus bedankte sich mit einer tolle Überraschung. Jedes Kind, jedes Teammitglied bekam einen leckeren Stutenkerl. Der schmeckte in der großen Pause hervorragend.

  • IMG_8033
  • IMG_8037
  • IMG_8038
  • IMG_8039
  • IMG_8040
  • IMG_8042
  • IMG_8046

 

Wandertag 8.Oktober 2021

Am letzten Tag vor den Ferien war Wandertag. In diesem Jahr war uns das Wetter holt.

Bei schönstem Sonnenschein und frischen Morgentemperaturen machten wir uns auf den Weg.

  • 20211008_080411
  • 20211008_080431
  • 20211008_080636
  • 20211008_080639
  • 20211008_082028
  • 20211008_082034
  • IMG_20211008_082742
  • IMG_20211008_082745
  • PA080007
  • PA080014

Rund eine Stunde mussten die Kinder stramm laufen bis wir endlich im Wäldchen am Laerbrocker Kreuz Pause machen konnten.
Dort wurde zunächst gefrühstückt und dann nach Herzenslust gespielt.

  • IMG_20211008_091106
  • PA080015
  • PA080033
  • PA080035

Nach rund einer Stunde machten wir uns fretig für den Rückweg. Diemal waren nicht mehr alle Kinder so forsch. Aber mit viel Motivation und Annimation erreichten alle Kinder wieder die Schule. Rund 10 Kilometer sind wir gelaufen. Eine stramme Leistung!

  • 20211008_104703
  • 20211008_104714
  • 20211008_104723
  • 20211008_111530

Sicherheit für die dunkle Jahreszeit - 6.Oktober 2021

sicherheit lvm 

Heute gab es wieder eine Überraschung für die Erstklässler der Gemeinschaftsgrundschule Bösensell.

Die Kinder der Klasse 1 wissen schon sehr gut, womit sie sich in der dunklen Jahreszeit auf dem Schulweg schützen können. So manches Kind hat an seinem Ranzen Blinklichter oder reflektierende Buttons. Auch die Winterjacke oder die Schuhe sind oft mit reflektierenden Streifen ausgerüstet. Das hatte Schulleiterin Frau Robers schnell mit den Kindern geklärt.

Aber die Sicherheit kann man immer verbessern. So brachte Herr Zumbusch von der LVM Ottmarsbocholt, selbst Vater zweier Grundschüler, ein großes Paket in die Schule. Für jedes Kind gab es einen Sicherheitskragen aus leuchtend-gelben, wasserfesten Stoff mit einem reflektierenden Streifen. Dieser Kragen ist sehr schnell überzustreifen und auch über dem Schulranzen zu tragen. Ein reflektierendes Armband, das zum Leuchten und Blinken gebracht werden kann, erfreute die Kinder besonders. Frau Robers, Klassenlehrerin Frau Rengers und Marlene, unsere Bundesfreiwilligendienstlerin, freuten sich über diesen tollen Beitrag zur Sicherheit ihrer Schüler und Schülerinnen auf dem morgendlichen Schulweg.

Danke!!

 

Ausflug der Klasse 2a und 2b ins Biologische Zentrum

biologisches zentrum

Am 29.9.2021 haben unsere Klassen 2a und 2b das Biologische Zentrum Lüdinghausen besucht. Den Eintritt übernahmen die Eltern, die Buskosten die Stiftung heimattouren NRW. Dafür ein großes Danbkeschön! An diesem Tag haben die Kinder einen Ausflug in die Natur unternommen, Äpfel gesammelt, sind Tierspuren gefolgt, über Insekten, Eichhörnchen und Eichelhäher Neues erfahren, ein frischgeschlüpftes Küken bewundert und auf leisen Sohlen die Fledermaushöhle besucht. Das war ein schöner Tag für alle!

Lesetüten für die Klasse 1

 003

 

Zur Freude der Bösenseller Erstklässler wurden ihnen von den Paten bunt gestaltete Lesetüten überreicht.

Als Überraschung beinhalteten diese Lesetüten ein Buch für Erstleser, das von der Stiftung Lesen und von der Sendener Buchhandlung "Bücher Schwalbe" gesponsort wurde.

Schulleiterin S. Robers wünschte den Erstklässlern viel Spaß beim Stöbern und bei ihren ersten Leseversuchen.