header ggs

 Lesetüten für die Kinder der Klasse 1 

PA060048 PA060046 PA060056

Heute gab es eine Überraschung für die Kinder der ersten Klasse. Voller Spannung wurden sie von den Paten aus dem 4. Schuljahr auf dem Schulhof erwartet.


Schon vor den Sommerferien hatten die Paten für alle Patenkinder liebevoll eine Lesetüte bunt gestaltet. Diese wurden dann von der "Bücherschwalbe" aus Senden gefüllt und in die Schule gebracht.
Zunächst erklärte sie den Paten den Inhalt der Lesetüten: ein Erstlesebuch und eine kleine Lesekarte, die die Orientierung in der Lesezeile beim Lesen unterstützt.

Da wurden die Augen der Erstklässler groß.

Einen ganz herzlichen Dank für das tolle, zum Lesenlernen motivierende Geschenk!

 

Aus der WN vom 29.8.2020

2020 wn 29820

Einschulung 2020

B6

Das neue Schuljahr beginnt und viele neue Kinder kommen zu uns in die Schule. In diesem Jahr schulen wir 2 Klassen ein. Zum ersten Mal aber durfte nicht die ganze Schulgemeinde die Erstklässler begrüßen - Corona machte eine Strich dadurch.
Frau Grenz und Frau Wöhrmann, die beiden Klassenlehrerinnen begleiteten Kinder und Eltern in getrennten Gruppen in der Kirche. Im Anschluss daran führten sie die Kinder zur Einschulungsfeier auf den Schulhof. Dort wurden sie mit bunten Wedeln und Spoalier von allen anderen Schülern auf dem Schulhof empfangen. Ein farbenfrohes Bild!

Weiterlesen: Einschulung 2020

Trotz Corona ein bewegender Abschied

Nach einem äußerst kuriosen und anormalen Schulhalbjahr durften die Viertklässler doch noch in einer kleinen Feierstunde mit der geamten Klassen und den Eltern verabschiedet werden. Hier einige Impressionen!

 

  • IMG_5188
  • IMG_5190
  • IMG_5192
  • IMG_5196
  • JATM7823
  • KSZW7766
  • SYYH2364
  • UAPF2332
  • VACY8788
  • WJHH9756
  • ZNQN6396

 

 

 

P1060412 Erster Abschnitt der Schulhofumgestaltung fertig!

Lange wurde von der gesamten Schulgemeinde geplant und Aktionen zum Spendengelder sammeln durchgeführt. Seit Januar waren die engagierten Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Senden mit kurzen Unterbrechungen damit beschäftigt, die Erde umzuschichten, Drainagen zu legen, den Hügel zu ertüchtigen und viele neue Spielgeräte aufzustellen. Zwischendurch motivierten die Kinder der Notbetreuung die Bauarbeiter mit selbstgemalten Bildern. Damit dankten sie den Arbeitern schon einmal vorweg.

Weiterlesen: Neuer Schulhof